Unser Tipp: Energieeinsparung

Beleuchtung:
Rund 10 Prozent des Stromverbrauches in Deutschland werden für Beleuchtung verbraucht.
Denken Sie an das Ausschalten, wenn Sie den Raum verlassen?
Haben Sie noch alte Leuchtstoffröhren oder alte Wannenleuchten, die viel Licht schlucken? Hier lassen sich schnell bis zu 60% der Energiekosten einsparen.
Notwendige Investitionen amortisieren sich schnell.
Leuchten mit konventionellen Glühlampen: hier lohnt der Austausch gegen Energiesparlampen bereits bei einer Nutzung von 45 Minuten pro Tag.

Computer und Peripheriegeraete:
Ein Bildschirm benötigt durchschnittlich 170W/Stunde, der Computer 340W/Stunde. Falls Ihre Geräte nicht ueber einen Stromsparmodus verfügen, schalten Sie Ihren Bildschirm auch bei kurzen Arbeitspausen aus und Peripheriegeraete  wie Drucker, Scanner, ... nur bei Bedarf ein.

Gewerbebetriebe:
Über eine Strommessung können die Verbrauchsspitzen gut dokumentiert und überprüft werden. Mit einer besseren Stromlastverteilung erreicht ma erheblich günstigere Tarife bei den Stromversorgern. Eine Beleuchtungssanierung rentiert sich häufig schon nach zwei Jahren.

Schreiben Sie uns!

Generated with MOOJ Proforms Version 1.3
* Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name, Vorname: *
Straße, Hs-Nr.:
PLZ, Ort:
Telefon: *
Mobil:
E-Mail: *
Ich interessiere mich für:
Energieberatung
Kommunikationsanlagen
Beleuchtungsplanung
Nachtspeicherheizung
Natursteinheizung
Haushaltsgeräte
Referenzen
Ihre Nachricht:


Kontakt

Elektro Moesch GmbH & Co. KG
Hauptstraße 51
93105 Tegernheim

info@elektro-moesch.de    
Telefon: 09403-1226
Telefax: 09403-1228